Videos zum ersten Webmontag in Offenbach

Endlich ist es soweit. Die Videos vom ersten Webmontag in Offenbach, den wir am 13.05.2013 in der »afip!« veranstalteten, sind online. Die mittelmäßige Qualität von Bild und Ton sind zu entschuldigen. Besserung wird gelobt!

Den Anfang machte diesen Abend Markus Tacker, der die Veranstaltung einführte und erklärte, warum Offenbach unserer Meinung nach unbedingt einen Webmontag braucht

Markus Tacker: Warum Offenbach einen Webmontag braucht

Den ersten Talk des wemoof #1, der nach Markus Beitrag eigentlich schon als zweiter gesehen werden kann, hielt ich zum Modern Marketing Manifesto.

Thomas Meid: Modern Marketing Manifesto

Rafael Bujotzek führte uns danach vor, was man unter dem Web 3.0 verstehen sollte. Das Netz de Dinge, in dem sich Maschinen selbstständig mit Informationen versorgen steht praktisch schon in unseren vier Wänden.

Rafael Bujotzek: Web 3.0 – Das Internet der Dinge

Es folgten drei Spotlights zu aktuellen Veranstaltungen.

Georg Klein: Bended Realities 2013 PLAYING FOR REAL
René Maudrich: Der neue Startup-Hub in Offenbach
Mario Hachemer: Gründerhub Frankfurt/RheinMain Termine

Warum wir mit unseren Startups nicht nach Hamburg, Berlin oder gleich ins Silicon Valley müssen, hat uns Mario Hachemer schön zusammen gefasst. Es gibt nämlich viele Gründe für das Rhein-Main-Gebiet, die man mal in Betracht ziehen sollte.

Mario Hachemer: „My Startup is based in Rhein-Main!“ „WTF?“

Und Maria Schütz von deinbus.de zeigte uns an Beispielen aus ihrem Arbeitsalltag, was man in sozialen Netzen beachten muss, wenn das Unternehmen wächst und immer bekannter wird.

Maria Schütz: „Wann fahrt Ihr endlich von Offenbach nach Buxtehude?“

Leider gab während des fantastischen Vortrags von Tim Heiler der Akku der Kamera den Geist auf. Vielleicht wird Tim seinen Vortrag ja noch einmal später für uns aufzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.